StoffelsKunstShad1
Zeichen für die Dauer (Länge) des Tons.

Private Hobbyseite eines Künstlers.

pic-07
Das Fenster für die Notenlängen.

Die Länge der Note:

Die Länge (Dauer) des Tons wird, wie die Länge (Dauer) der Pause durch ein Symbol dargestellt. Bei der Länge die ein Ton andauert, oder klingt, ist es zuerst nur ein Notensymbol, dann eines mit Linie, dann das gleiche Zeichnen, aber Notenzeichen geschlossen, gefüllt, dann mit einem “Fähnchen”, dann mit 2, 3 usw. Immer eine die Hälfte der vorherigen Note. Es gibt noch viele andere Zeichen, aber hier muss man nur noch wissen, dass ein Punkt hinter einer Note diese noch um die Hälfte verlängert und das ein Bogen zu einer anderen Note bedeutet, dass man den Ton anhält und somit die beiden Noten eine gemeinsame Länge bilden. Der Notentrainer aber lehrt nur das Nötigste für einfaches Keyboardspiel. Vor allem für Kinder.

Links oben: Programm, “Länge der Note” wird geklickt.

Mitte links: Das Fenster mit den Notenlängen.

Unten: Die Pausenzeichen und die Noten mit ihrer jeweiligen Länge.

Die Pausen der Töne.
Die Länge der Noten.

© Hans-J. Stoffels, Montabaurer Weg 6, 51105 Köln.
Kostenlose Software zum Erlernen von Musiknoten - Private Hobbyseite.
http://www.stoffelsweb.de

freeware-vonstoffelswebde-Email
stoffelsweb-gif-200

Unterstützung nur durch Amazon-Links.

Line2vert Liederbuch_Noten_Gitarrengriffen_3596850428
PeterBursch_KInderliederbuch_3802403878
Volkslieder_3795753732__710CR5YCB3L