Die Menüs
Längen- und Pausenzeichen
pic-04
pic-05
pic-06b
pic-05b

Die Menüs
Es gibt mehrere Menüpunkte, wie z.B. Programm, wo man die Länge der Noten und die Pausenzeichen anschauen kann um diese zu verstehen. Danach kommen noch die Tonarten, die man einstellen kann um speziell sie zu lernen. Das Lernen-Menü, Farben, Optionen und einige mehr.

Klinkt man auf Programm/Pausenzeichen, dann kommt das Fenster das man links sieht und kann die Pausen lernen.
Was man kennen muss
Welches Pausenzeichen entspricht welcher Länge. Auch die Noten haben ein “Längensymbol”. Eine ohne Strich ist eine ganze, eine offene (sieht weiß aus) ist eine halbe. Die hier im Bild ist eine Viertelnote. Eine mit Fähnchen ist eine Achtelnoten - und je Fänchen dann noch kleiner.

Die Pausen sind ähnlich.

 

LIne_800px

© Hans-J. Stoffels, Montabaurer Weg 6, 51105 Köln.
Kostenlose Software zum Erlernen von Musiknoten - Private Hobbyseite.
http://www.stoffelsweb.de

Eine Note: Die Note C. Das mittlere C.

Hilfe- und Lehrseiten für den Stoffels Notentrainer der vor allem Kindern die einfachen Noten näher bringen soll, so dass sie Kinderlieder aus Büchern, ob mit Keyboard, Xylophon, oder Flöte leicht nachspielen können.

Viel Spaß

Im Beispiel oben ist das sogeannte “mittlere C”.

Tipp:
Noten auf die Tastatur per Folie:
Amazon-Link.

Lehrbuch mit CD:
Amazon-Link.

Keyboard-schnell-u-einfach-lernen_mitCD_978-3866263741